1. EASTER ROCK 'n' BLUES MEETING

Ostersamstag, 4. April 2015 um 19:00

» Facebook-Event

» www.custardpies.de

» Custard Pies @ Facebook

» www.krissymatthews.com

» Krissy Matthews Band @ Facebook


 



CUSTARD PIES - A Tribute to Led Zeppelin

KRISSY MATTHEWS BAND [UK] - BluesRock

Custard Pies - A Tribute to LZ
LED ZEPPELIN wieder live auf der Bühne? Unmöglich dachte man bis Ende 2007, als sie nach 27 Jahren durch ihr einmaliges Reunion-Konzert in London wieder live zu erleben waren, jedoch „nur“ für 20.000 Gewinner der rund 20 Millionen weltweiten Ticket-Anfragen.

Wer LED ZEPPELINs unvergängliche Magie, Virtuosität, Vielseitigkeit und Experimentierfreude noch live erleben möchte, sollte sich CUSTARD PIES anschauen. Trotz dass die Band - nicht wie LED ZEPPELIN aus vier - sondern nur aus drei Musikern besteht, kommen CUSTARD PIES wie kaum eine andere Tribute-Band ihren Vorbildern atemberaubend nahe und spielen sich mit viel Liebe für Details mitreißend und druckvoll durch ein schillerndes Jahrzehnt ekstatischer Rockmusik. Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 hat die Band selbst unter eingefleischten, meist kritischen LED ZEPPELIN Fans immer wieder wahre Begeisterungsstürme entfacht.

www.custardpies.de

KRISSY MATTHEWS BAND
Er ist halb Brite, halb Norweger und in Sachen Blues schon lange kein Wunderkind mehr – der am 25. Mai 1992 geborene Krissy Matthews wird zum ersten Mal das Siegener Publikum begeistern.

Mehr als ein klassisch besetztes Trio braucht es nicht, um die Besucher seiner Konzerte zu elektrisieren. Gemeinsam mit Vater Keith am Bass und Schlagzeuger Chris Sharley bringt das Ausnahmetalent den Blues in allen seinen Facetten rüber. Die Gäste merken es schnell: Da steht trotz seines jugendlichen Alters ein wahrhaft großer Könner auf der Bühne.

Inspiriert von Größen wie Jimi Hendrix, Howlin' Wolf, Muddy Waters, Eric Clapton, Jeff Beck, Johnny Winter, Rory Gallagher und anderen hat er einen eigenen Blues-Rock-Stil destilliert, der mutig, frisch, rau und manchmal sogar richtig schräg und wild klingt.

Für sein neues Album hat er mit dem legendären Pete Brown zusammengearbeitet, der in den 60er Jahren gemeinsam mit dem kürzlich verstorbenen Jack Bruce zahlreiche Hits von Cream schrieb und auch für seine Arbeiten mit Graham Bond, Peter Green und Jeff Beck bekannt ist. Die beiden trafen im September 2012 bei einem von Matthews Konzerten in Deutschland erstmalig aufeinander, beschlossen in Kontakt zu bleiben und gemeinsam einige Songs zu schreiben. Dieses Album ist ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit.

Ein Fest für alle BluesRock Fans!!